FIGUREN

In Weiterführung der gesägten Artikel entwarf Jürgen Siegel die ersten gedrechselten Figuren mit der typischen Rindenoptik. Die einfachen und klaren Formen harmonieren mit dem rohen Äußeren der Rindenstämme.

Räuchermann und Kloßfrau, jeweils 19 cm hoch sowie der kleinere Bauchladenverkäufer und der 21 cm hohe Wurzelmann waren die ersten Figuren, die damals entstanden.
Großer Beliebtheit erfreut sich die 16 cm hohe Bläsergruppe, aber auch die kleinen Trompeter und die Kurrendefiguren auf der Holzscheibe.
Krippenfiguren
Krippenfiguren auf Holzscheibe
Ø 9 cm

große Krippe bestehend aus den 3 Figurengruppen
Hlg. Familie, Könige und Hirte mit Schafen

Der Schwibbogen ist eine mögliche Dekovariante.

Engel
Große Engel werden als Einzelfiguren geliefert, die Figurenhöhe beträgt 21 cm.

Die kleinen Engel gruppe auf der Holzscheibe ist 8 cm hoch.